[home]   [hintergrund]   [forum]   [blog]   [impressum]
<h1>info-portal rechtsextremismus</h1>
Nachrichten, Berichte, Analysen zum Rechtsextremismus in der Uckermark
 
[news]
news >> 2014 >> 111206_01

06.12.2011

Rein in die Uckermark

NPD-Landesparteitag in der Region Prenzlau

Prenzlau (ipr) Am vergangenen Wochenende hat die Brandenburger NPD nach eigenen Angaben ihren 8. ordentlichen Parteitag in der Uckermark abgehalten.

Über den genauen Ort – in der Region Prenzlau - und die Anzahl der anwesenden Delegierten schweigt sich die Partei aus. Knapp 25 Kilometer nördlich von Prenzlau in Güterberg wohnt der derzeitige NPD-Kreisvorsitzende Barnim-Uckermark, Hartmut Kneider.

Personalentscheidungen standen auf diesem Parteitag wohl nicht an. Es gab programmatische Entscheidungen zu den Themen Europa, wirtschaftliche Entwicklung und Altersarmut.

In seiner Rede soll der NPD-Landesvorsitzende Klaus Beier die seiner Meinung nach positive Entwicklung der Landes-NPD in finanzieller wie personeller Hinsicht betont haben. Auf die derzeitige NPD-Verbotsdebatte soll er nur kurz eingegangen sein.



Ihre Meinung

zurücknach oben